Um eine Oboe zu justieren, brauchen wir einen Schraubenzieher und ein kleines Stück Fischhaut.  Um die Arbeit mit der Fischhaut leichter zu machen, können wir folgendes Werkzeug bauen:

Wir schneiden  ein Stück Oboenholz und ein Stück Fischhaut mit den unten angegebenen Maßen zu.

 

materialeinstellen-Bilder1.gif (15655 Byte)

Die Hälfte der geschnitten Fischhaut auf dem Holz festbinden.materialeinstellen-Bilder2.gif (14497 Byte)

 

Der Schraubenzieher für die Einstellungsschraube soll so genau wie möglich zur Größe des Schraubenkopfes passen.  

materialeinstellen-Bilder3.gif (3065 Byte)

AG00108_1.gif (1629 Byte)                                                                                                                                            AG00051_.gif (1652 Byte)