Hinweis

Eine Oboe gut zu justieren erfordert Erfahrung. Diese Erfahrung kann nur in der Praxis gesammelt werden. Nach jeder Einstellung sollte die Oboe getestet werden. Die Klappen, die bei der Einstellung beteiligt sind, sollen so stark wie beim Spielen gedrückt werden. Bei Unsicherheiten in der Einstellung ist zu empfehlen, die Stellung des Schlitzes der Schraube mit der Anzeige der Uhrzeit zu vergleichen. Dies ermöglicht, die Einstellung leichter rückgängig zu machen.

Schraube.gif (2455 Byte)

Es ist auch sehr wichtig, daß der Oboenmechanismus auswendig gelernt wird. Nach dem Sie sich mit den nun folgenden Seiten Funktionen der Klappen und Verfahren der Einstellung beschäftigt haben, drucken Sie sich die Seite mit den Oboenbildern aus und zeichnen die fehlenden Hebel und Schrauben ein.

AG00108_1.gif (1629 Byte)                                                                                                                                            AG00051_.gif (1652 Byte)