Einstellung von b, h, und h- b-Resonanzklappe

 

Wenn vorhanden, Schraube 9 so justieren, daß die gewünschte Einstellung der Intonation und Wiederstand der Oboe erreicht wird.  (siehe Einstellung/Intonation)

Fischhaut abwechselnd unter die h- und die b-Klappe legen.        

Schraube 6 so justieren, daß die Fischhaut unter die h- und b-Klappe gleich fest bleibt, wenn der b-Klappenhebel gedrückt wird.

Wenn vorhanden, Schraube 10 so justieren, daß zwischen h-Klappe (grüner Hebel) und h-Resonanzklappe gerade noch ein kleines Spiel bleibt.

        

 verbbemv.gif (9196 Byte)

 

                  AG00108_1.gif (1629 Byte)